Kiefern-Rindenmulch

INGRINA® Qualitätsprodukte für den Garten

Kiefern-Rindenmulch

  • erleichtert die Gartenpflege erheblich, weil anfliegender Unkrautsamen nicht in den Gartenboden fällt und die Keimung verhindert wird
  • besteht aus 95 % heimischer Kiefern-Rinde ohne chemische Zusätze
  • gewährleistet, dass keine Unkrautsamen, Pilze oder Sporen eingetragen werden, da ohne Nullanteil
  • ist durch den lagigen Strukturaufbau sehr wasserdurchlässig und leitet Feuchtigkeit in den Boden ab
  • trocknet an der Oberfläche schnell ab und garantiert immer den Luftaustausch mit dem Gartenboden
  • fördert das Bodenleben und wandelt sich bei der Verrottung in wertvollen Humus um (Bodenfruchtbarkeit wird erhöht)
  • bewahrt den Boden vor Austrocknung, extremen Witterungseinflüssen (z.B. Frost) und verhindert Bodenerosionen bei Wind und Regen
  • hält 4-5 Jahre bei 5-7 cm Schichtstärke

Körnung 8/40

  • Zur Abdeckung unter Rosen, Beerenobst, Tannen, Hecken, Bäumen und Sträuchern

  • 95 % heimische Kiefernrinde

  • Verhindert die Keimung anfliegender Unkrautsamen

  • Haltbarkeit 4 Jahre bei 7 cm Schichtstärke

Kiefern-Rindenmulch

Anwendung

  • den Gartenboden gründlich von Unkraut frei machen
  • nach Bedarf eine Nährstoffgabe oder Bio Riko – der Pflanzen-Fitmacher einarbeiten
  • Kiefern-Rindenmulch 5-7 cm stark auf den Boden aufstreuen, nicht einharken oder umgraben
  • universell für alle Pflanzen – auch für empfindliche Kulturen wie z. B. Rosen – zu empfehlen
  • ausreichend für 1-2 qm

Bodenhilfsstoff

unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen aus der Forstwirtschaft (Kiefernrinde)
0,4% Gesamtstickstoff (N)
0,1% Gesamtphosphat (P2O5)
0,2% Gesamtkaliumoxid (K2O)
95% organische Substanz, bewertet als Glühverlust

Zweckbestimmung:

Zur Bodenabdeckung zum Zweck der Unkrautunterdrückung

Ausgangsstoffe:

Pflanzliche Stoffe aus der Forstwirtschaft (Kiefernrinde, 100%)